Publicité
07. mai 2024

Von Apollo 11 zu Fratello One

Zugegeben: Die aktuelle Mission hiess IM-1, aber FRATELLO ONE wäre nicht weniger passend. Denn Fratello Cigars darf in den Geschichtsbüchern als die erste Zigarrenmarke auf dem Mond vermerkt werden. Ob ihr das zu ebenso viel Berühmtheit verhilft wie einer gewissen «Moonwatch»? Wir werden sehen…
Nach über fünfzig Jahren hat wieder eine Mondlandungsmission der NASA stattgefunden. Am 23. Februar 2024 landete «Nova-C» – auch «Odysseus» oder liebevoll «Ody» genannt – in der Nähe des Südpols auf der Mondoberfläche. Damit schloss sich auch für den Gründer der Zigarrenmarke Fratello ein Kreis. Denn der mit Universitäts-Abschlüssen dekorierte Dominikaner Omar de Frias arbeitete zwölf Jahre als Analyst bei der NASA und war dort schon vor der Gründung seiner eigenen Firma der Lieferant für die «Celebration-Cigars» nach erfolgreichen Missionen. Die Liebe zur Raumfahrt hat nach seinem Weggang 2016 und dem Erfolg mit seinem Brand nicht nachgelassen; die Freundschaften aus dieser Zeit halten und werden regelmässig beim Zigarrengenuss vertieft und zelebriert.

Einer dieser Freunde ist der Gründer der US Firma «Intuitive Machines», welche die NASA mit Hilfe von Geräten wie dem Nova-C beim Vorhaben unterstützt, den Mond zu erforschen. Omars Zigarren helfen beim Entwickeln solch hochtechnisierter Geräte wie dem Odysseus – einem Gebilde vom Format einer 700 kg schweren Telefonzelle auf Stelzen zum Transport diverser Messgeräte per Rakete ins All – wunderbar beim Visionieren und Entspannen. So ergab es sich, dass das Markenlogo von Fratello seinen Ehrenplatz auf dem Lunar Lander Nova-C bekommen hat und sich somit «Die erste Zigarrenmarke auf dem Mond» nennen darf.

Von Apollo 11 zu Fratello One
Um dieses Vorkommnis zu feiern, kreierte Omar eine Linie mit dem passenden Namen «Fratello Lunar», welche nach der Landung von Ody perfekt getimed Ende März 2024 an der Zigarrenmesse PCA in Las Vegas vorgestellt wurde. Mit den Tabakliebhabern bei Intuitive Machines entwickelte de Frias zwei Blends, welche in der dominikanischen Manufaktur «La Aurora» sorgfältig von Hand hergestellt wurden: die etwas hellere «Lunar Connecticut» mit Noten von Gewürzen, Leder und Zedernholz und die dunklere «Lunar Cameroon», welche süsse und salzige Aromen harmonisch verschmelzen lässt. Beide tragen eine spacige Banderole welche den Mond abbildet und präsentieren sich im Toro Format 6×50 in einer optisch dem Lunar Lander Odysseus nachempfundenen 15er Box. Vertrieben vom gut sortierten Fachhandel wird die Lunar auch die Schweizer Aficionadas und Aficionados beim Genuss von der Reise zum Mond träumen lassen…
Der gebürtige Dominikaner Omar de Frias entdeckte mit 17 Jahren den Zigarrengenuss. Der 2.07 Meter grosse Top-Schüler war bis in seine Universitäts-Zeit in den USA im Basketballsport aktiv. Er wurde von seinen Mitspielern mit dem damals omnipräsenten Wort «Bro» für Brother (Bruder) angesprochen. Jedoch gefiel ihm die italienische Variante «Fratello» besser. Diese wurde zu seinem Nickname und später zum Brand.

Aus dem Wunsch heraus, eigene Zigarren-Blends mit zu kreieren wurde 2013 die Marke «Fratello Cigars» eingetragen. Anfangs vertrieb Omar seine Zigarren nebenberuflich in den USA und übte zwei Jobs aus. Erfolgsbedingt kündigte er 2016 bei der NASA und widmet sich seitdem einzig und allein seinem Brand Fratello.

Das Portfolio der mittlerweile weltweit anerkannten und mehrfach ausgezeichneten Marke besteht aus einer Reihe von handgerollten Premium-Zigarren in diversen Blends, die aus sorgfältig ausgewählten Tabakblättern aus verschiedenen Regionen der Welt hergestellt werden. Produziert werden die Genussprodukte mit viel Erfahrung und Können in zwei namhaften Manufakturen: bei «La Aurora» in der Dominikanischen Republik und in Nicaragua bei «Joya de Nicaragua». Die Marke Fratello ist bekannt für ihr Engagement und die Leidenschaft für Qualität und innovative Produktpräsentation.

Von Apollo 11 zu Fratello One

Fratello The Lunar Connecticut

Deckblatt

Connecticut

Umblatt

Mexiko

Einlage

Dominikanische Republik / Kamerun

Von Apollo 11 zu Fratello One

Fratello The Lunar Cameroon

Deckblatt

Kamerun

Umblatt

Dominikanische Republik

Einlage

Nicaragua / US

Entdecken auch Sie Fratello Cigars

Omars Leitspruch dazu ist: «It’s not rocket science!»
Mehr erfahren Sie bei Impcor GmbH!

fr_FRFR