Werbung
20. Oktober 2022

«Illy Bio Kaffee Milano» – neu bei Illycafé

Ab sofort ist Illycafé auch in Bio-Qualität erhältlich. Der Schweizer Kaffeepionier Illycafé mit Sitz in Thalwil lanciert neu einen doppelt zertifizierten Bio-Kaffee. Illy BIO Milano, die neue Kaffeelinie der Traditionsrösterin, ist 100 % biologisch. Der Kaffee wird im Einklang mit der Natur kultiviert und erfüllt die sehr strengen Vorgaben der Bio-Richtlinien. Dazu gehört zum Beispiel der konsequente Verzicht auf Pestizide und chemische Dünger oder auf Klärschlamm. Ausserdem ist das neue Produkt gleichzeitig mit dem Fairtrade Label zertifiziert. Speziell wird auch auf einen schonenden Anbau zugunsten der Umwelt und der Natur geachtet.

Die exzellente Bohnenmischung von Illy BIO Milano zeichnet sich aus durch eine ausgeprägte Harmonie, die zu einem wunderbar würzigen und fruchtigen Café Crème und einem intensiven und saftigen Espresso mit einer schönen Crema führt. Diese Melange begeistert durch ein herrliches Aroma, feine Fruchtsäuren und einen vollmundigen Geschmack.

«Illy Bio Kaffee Milano» – neu bei Illycafé

Die Geschäftsleitung der Illycafé AG: Riccardo Seitz und Erich Isler (von links nach rechts).

Die exzellente Bohnenmischung von Illy BIO Milano zeichnet sich aus durch eine ausgeprägte Harmonie, die zu einem wunderbar würzigen und fruchtigen Café Crème und einem intensiven und saftigen Espresso mit einer schönen Crema führt. Diese Melange begeistert durch ein herrliches Aroma, feine Fruchtsäuren und einen vollmundigen Geschmack.

Hohe Qualitätsprinzipien

Seit der Gründung im 1939 engagiert sich Illycafé für eine nachhaltige, umweltschonende und sozialverträgliche Produktion. Die rohen Kaffeebohnen für den Illy BIO Milano werden ausschliesslich von auserwählten Produzenten und Lieferanten aus Zentral- und Südamerika sowie aus Ostafrika von ökologisch kontrollierten Anbaugebieten importiert. Alle Rohkaffeehändler erfüllen höchste Qualitätsansprüche. Der Bio-Kaffee stammt von Fairtrade-Produzenten und ist sowohl nach Fairtrade-Standards der Max-Havelaar-Stiftung als auch von der bio.inspecta AG CH-BIO-006 zertifiziert. Die Fairtrade-Standards sind das Regelwerk, das Kleinbauer-Organisationen, Plantagen und Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette einhalten müssen. Sie umfassen soziale, ökologische und ökonomische Mindestanforderungen, um eine nachhaltige Entwicklung der Produzentenorganisationen in den sogenannten Entwicklungs- und Schwellenländern zu gewährleisten.

«Illy Bio Kaffee Milano» – neu bei Illycafé

Der Illy Bio & Fairtrade Kaffee «Illy BIO Milano» aus 70 Prozent Arabica- und 30 Prozent Robusta-Bohnen ist in Packungen von 500 Gramm oder 1 Kilogramm erhältlich. Der neue Kaffee ergänzt ideal das vielfältige Sortiment der traditionsreichen Rösterei in Thalwil.

«Mit dem Illy BIO Milano führen wir neu ein Produkt im Sortiment, das durch die doppelte Bio-Zertifizierung den höchsten Ansprüchen bezüglich Nachhaltigkeit gerecht wird. Damit kann der Umwelt und den Plantagenbauern ganz direkt geholfen werden», erläutert Riccardo Seitz die Einführung vom Illy Bio & Fairtrade Kaffee. Erich Isler fügt hinzu: «Besonders ist auch das Aroma unserer neuen Spitzenmischung, das durch die langsame, traditionelle Trommelröstung voll zur Geltung kommt. Das Ergebnis ist ein Gourmet-Kaffee mit hervorragendem Geschmack.»

Der neue Illy Bio & Fairtrade Kaffee «Illy BIO Milano» ergänzt ideal das vielfältige Sortiment der traditionsreichen Rösterei in Thalwil.

Alle Kaffeemischungen von Illycafé sind als Bohnen, gemahlen, als Pads, in Kapseln oder sogar in gekühlter Form erhältlich. Die Kaffeesorten können im Online-Shop unter www.illycafe.ch oder bei der Illycafé AG, Wiesengrundstrasse 1, 8800 Thalwil, Tel. 044 723 10 20, info@illycafe.ch, bestellt werden.